Sie sind hier: Startseite  

HERZLICH WILLKOMMEN
 

Liebe Theaterfreunde,

mit der Krimi-Dramödie
"DIE ACHT FRAUEN" von Robert Thomas
gab es am 23. März die letzte Premiere in dieser Spielzeit


. . . und die achte Frau ist frei!
Zu den Vorstellungen von "DIE ACHT FRAUEN" bieten wir Ihnen eine Sonderaktion an. Wenn Sie in einer Gruppe von acht Frauen kommen, erhält eine freien Eintritt!
Also - schnappen Sie Ihre Kolleginnen, Freundinnen, Mütter, Töchter, Schwiegermütter und kommen Sie zu uns!


Wir freuen uns, Sie in unserm Haus begrüßen zu dürfen.




 



 

Repertoire:
W. Shakespeare: Romeo und Julia
Yasmina Reza: Kunst
G. E. Lessing: Nathan der Weise
Georg Büchner: Woyzeck
Dario Fo & Franca Rame: Offene Zweierbeziehung
Robert Thomas: 8 Frauen

Wir freuen uns auf Sie!




 

„In jeder Generation wird das Theater totgesagt, aber es ist so lebendig wie eh. Es geht um Geruch, Schweiß, um Fehler, um leibhaftige Erlebnisse, das Einmalige des Augenblicks.“ Eva Mattes




 



 

Mehrmals im Monat gibt es in der Veranstaltungsreihe „Cuvée“ Lesungen,
Konzerte und Kleinkunst der vielfältigsten Art zu erleben.


Karten können ab sofort für alle Veranstaltungen reserviert werden!




 



 

DAS BISTRO

Haben Sie etwas zu feiern? Planen Sie eine Veranstaltung?

Das Bistro des Erthaltheaters könnte der richtige Ort dafür sein!

Informationen zur Vermietung erhalten Sie unter Tel. 06021 - 250 49.




 



 



 

Das Erthaltheater kooperiert mit der Berufsfachschule für Kosmetik Eberhard Glaser in Aschaffenburg und ist der ideale Ort, um Visagisten und Maskenbildner auf ihre späteren Aufgaben vorzubereiten.

Shows und Vorträge im Erthaltheater über Mode, Kunst, Kosmetik und Medizin werden zum Teil auch für die Öffentlichkeit angeboten.




 

00002614




Druckbare Version