Sie sind hier: Startseite  

HERZLICH WILLKOMMEN
 

Verehrtes Publikum, Liebe Theaterfreunde,

die derzeitige Situation zwingt uns, den Spielbetrieb für die laufende Spielzeit einzustellen.
Wir bemühen uns, für den Herbst eine Lösung zu finden; jedoch ist noch überhaupt nicht abzusehen, wie sich die Situation in den kommenden Monaten entwickeln wird. Deshalb können wir auch noch keine verbindlichen Aussagen machen.
Bleiben Sie uns weiterhin treu.




 

Liebe Freunde des Erthaltheaters,
in diesen schwierigen Zeiten sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Eine einfache und praktische Möglichkeit uns zu unterstützen, ist dieseCrowdfundingAktion:

https://aschaffenburg.viele-schaffen-mehr.de/erthaltheater-muss-leben?

Einfach anklicken und spenden. Schon der kleinste Betrag ist für unse eine Hilfe.
Vielen Dank und bleiben Sie gesund!




 



+++ Support your local Lieblingstheater! +++
Liebe Theaterfreunde, die Schließung unseres Theaterbetriebs stellt uns vor nie dagewesene Herausforderungen. Wie ihr vielleicht wisst, erhalten wir keinerlei Subventionen und stemmen unsere Kosten allein durch die Einnahmen an unserer Theaterkasse. Deshalb brauchen wir euch Theaterfreunde mehr denn je: Vielleicht möchtet ihr Freunde, Familie oder ganz einfach euch selbst einen Abend mit Loriot, Faust oder Shakespeare gönnen, wenn wir unsere Pforten wieder öffnen dürfen? Mit dem Kauf eines Gutscheins helft ihr uns, die Krise zu überstehen. Als Schmankerl schenken wir euch drei Euro pro Karte - d.h. die reguläre Karte kostet 15 statt 18 Euro. Gutscheine schicken wir euch unkompliziert zu, die Kontoverbindung gibt es per Mail an: erthaltheater@googlemail.com Auf dass sich unser Vorhang bald wieder heben darf!




 



 



 

Wir bieten eine zusätzliche Produktion an:

Loriots kleine Dramen oder:
Kosakenzipfel, Kleinsparer und andere Katastrophen

(Szenen&Sketche von Vicco von Bülow)




Ein Sommernachtstraum




 

Spielzeit 2019/2020

PREMIEREN 2019/20

Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare
ab 3. Oktober

Die Wunderübung
Daniel Glattauer
ab 21. November

EiferSucht
Esther Vilar
ab 18. Januar 2020

Loriots kleine Dramen oder:
Kosakenzipfel, Kleinsparer und andere Katastrophen
(Szenen&Sketche von Vicco von Bülow)

ab 20. März 2020




 


WEITERHIN IM PROGRAMM

Ziemlich beste Freunde
Komödie nach dem gleichnamigen Film von Olivier Nakache & Eric Toledano

Der eingebildet Kranke
Molière

Die Zoogeschichte
Edward Albee


Honig im Kopf
Florian Battermann


Faust
Johann Wolfgang von Goethe




 



 

UNSER NEUES THEATER-ABO

Drei Vorstellungen nach Wahl erleben, nur zwei bezahlen (ermäßigte Eintrittspreise ausgeschlossen; - Abopreis 36 Euro, Abowert 54 Euro).
Das Abo ist zeitlich unbegrenzt einlösbar, nicht personengebunden und somit übertragbar, jedoch nicht für Gastspiele, Cuvée- und Sonderveranstaltungen gültig.
Diese Abokarte muss beim Einlösen rechtzeitig vorgelegt werden.

(Das ideale Geschenk - zu jeder Gelegenheit!)




 



 

„In jeder Generation wird das Theater totgesagt, aber es ist so lebendig wie eh. Es geht um Geruch, Schweiß, um Fehler, um leibhaftige Erlebnisse, das Einmalige des Augenblicks.“ Eva Mattes




 



 

Mehrmals im Monat gibt es in der Veranstaltungsreihe „Cuvée“ Lesungen,
Konzerte und Kleinkunst der vielfältigsten Art zu erleben.





 



 

DAS BISTRO

Haben Sie etwas zu feiern? Planen Sie eine Veranstaltung?

Das Bistro des Erthaltheaters könnte der richtige Ort dafür sein!

Informationen zur Vermietung erhalten Sie unter

Telefon: 0151 1932 5847

Mail: erthaltheater@googlemail.com




 



 



 

00044075




Druckbare Version