Sie sind hier: THEATER - SPIELPLAN Love Letters  
 LOVE LETTERS
Sa 13.11.2021
Fr 04.03.2022
 THEATER - SPIELPLAN
Bonnie & Clyde
Loriot
Wir sind die Neuen
Der Menschenfeind
Die Zoogeschichte
Love Letters

LOVE LETTERS
 

LOVE LETTERS
von A.R. Gurney
Deutsch von Inge Greiffenhagen und Daniel Karasek
Die Geschichte einer versäumten Liebe in Briefen

Ein bewegendes Stück Literatur über die Liebe, zwischenmenschliche Beziehungen, das Schreiben und zwei Menschen, die unfähig sind, einander wirklich wahrzunehmen.
Seit der Einladung zum Kindergeburtstag, und von da an 50 Jahre lang, schreiben sich Melissa Gardner und Andy M. Ladd, der als kleiner Junge das reiche Mädchen beneidete.

Er steigt auf, wird Jurist, schließlich Senator. Melissa dagegen malt, fällt in Depres­sionen, trinkt. Beide heiraten - einen anderen Partner.
Und erst mit 50 Jahren entwickelt sich zwischen ihnen eine stürmische Affäre, doch es ist zu spät.
Das Stück verzichtet auf äußere Handlung. Es ist eine szenische Lesung mit zwei Schauspielern, die aus den Liebesbriefen von Andy und Melissa vorlesen.

Es spielen:
Anne Fischer und Dieter Schaller


Aufführungsrechte: Per H. Lauke Verlag, Hamburg
www.laukeverlag.de




 



Druckbare Version